Rollberg News  
Die etwas anderen Nachrichten
 
Franzbrötchen

Zutaten Teig : 500 g Mehl - 1 pk frische Hefe (42 g) - 70 g Butter (weich) - 70 g Zucker - 1 TlSalz - 1 Tl abgeriebene Zitronenschale - 1/4 l Milch

Zutaten Füllung : 200 g Butter (gekühlt) - 200 g Zucker mit 2 Tl Zimt gemischt - Außerdem: Mehl zum Bearbeiten und Fett für die Backbleche

Zubereitung:.

* Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinkrümeln. Weiche Butter, Zucker, eine Prise Salz und Zitronenschale auf dem Mehlrand verteilen.  
* Milch erwärmen und über die Hefe gießen. Alle Zutaten von der Mitte aus mit den Händen oder mit den Knethaken des Handrührers verkneten und so lange durcharbeiten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.  
* Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 15-20 Minuten gehen lassen.  
* Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 30x25 cm ausrollen. Die kalte Butter in dünne Scheiben schneiden und eine Teighälfte damit belegen. Die andere Teighälfte darüberschlagen, die Kanten zusammendrücken und unter das Teigstück schieben.  
* Jetzt das Teigstück zu einem Rechteck von 50x30 cm ausrollen. Von der Schmalseite her ein Drittel zur Mitte hin einschlagen und das letzte Drittel darüberklappen, so daß 3 Teigschichten übereinanderliegen. 15 Minuten kühl stellen.  
* Teigstück zu einem Rechteck von 80x40 cm ausrollen, mit etwas Wasser bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. Das Teigstück von der Längsseite her zu einer ca. 6 cm breiten, abgeflachten Rolle aufrollen und in ca. 4 cm breite Stücke schneiden (dabei soll die Nahtstelle unten liegen). Mit einem Kochlöffelstiel Stücke in der Mitte parallel zu den Schnittflächen kräftig eindrücken. Franzbrötchen im Abstand von 4-5 cm auf zwei gefettete Backbleche setzen, zudecken und 15-20 Minuten gehen lassen.  
* (Ein Blech an einem warmen, das andere an einem kühlen Ort). Zuerst die Brötchen auf dem ersten, dann die auf dem zweiten Blech im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25 Minuten bei 200° backen (Gas 3, Umluft 15 Minuten bei 180° und 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.)  

Quelle: aus meinem Fundus

... Link


das rezept der woche

ausnahmsweise mal hier:
weihnachtsmenue bei frau meisterkoechin.

frohes fest!

... Link


Schweinebraten mit Kräuterfüllung
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Fleisch waschen, abtupfen, die Schwarte kreuzförmig einschneiden und an einer Seite eine Tasche einschneiden.

  2. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit dem Senf sowie den frischen Kräutern zu einer einheitlichen Paste verrühren und mit Rosmarin und Pfeffer würzen. Das Fleischstück mit dieser Mischung füllen und an der offenen Seite mit Rouladennadeln fixieren.

[more: bio-siegel.de]

... Link


 
online for 6437 Days
last updated: 09.01.05 22:55
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... topics
... galleries
... Home
... Tags

... antville home
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
September
recent
FK Waechter ist tot!
wikipedia-eintrag zu fk waechter.
by mutant (16.09.05 13:07)
In den ersten 5 Tagen
nach Katrina war die Presse als erstes vor Ort. Nun...
by mutant (09.09.05 12:00)
funkverkehr, ua von
FEMA und nationalgarde
by mutant (07.09.05 12:12)
Offener Brief Every official at
the Federal Emergency Management Agency should be fired, Director Michael...
by mutant (06.09.05 12:24)
leichenfunde im convention center Bodies
found piled in freezer at Convention Center [via nola.com]
by mutant (06.09.05 12:18)

RSS Feed 

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher